The frame of now 

Konzert des Bridges-Kammerorchester mit Dirigent Martin Wettges

und transkultureller Musik aus u. a. Ägypten, dem Iran, Chile und Frankfurt

 

Hier geht's zu den Tickets 

 

Mit dem Saisonmotto für 2022 The frame of now rückt das Bridges-Kammerorchester das Hier und Jetzt einer sich ständig wandelnden Gesellschaft in den Fokus: In ihrem Oktober-Programm formen die Musiker*innen mit jedem Titel neue Rahmen – mal um Musiktraditionen oder Rhythmen, mal inspiriert von geometrischen Formen, von Zeit und Raum oder von Vergangenheit und Zukunft.

 

Gemeinsam mit Dirigent Martin Wettges spielt das Orchester Eigenkompositionen von Orchestermitgliedern aus Syrien, Deutschland und den USA sowie von Gastkomponisten aus Chile und dem Iran. Höhepunkte sind u. a. die Uraufführungen „Simorgh“ von Kioomars Musayyebi, „Istanbul“ von Gabriel Mientka und „Qhipa“ von Daniel Osorio sowie Walid Khatbas Arrangement von „Alf Leila wa Leila“ (Tausend und eine Nacht) des ägyptischen Komponisten Baligh Hamdi, berühmt geworden durch die legendäre libanesische Sängerin Umm Kulthum. 

 

Dirigent: Martin Wettges
Künstlerische Leitung: Johanna-Leonore Dahlhoff

 

Martin Wettges ist nach 2017 und 2018 zum dritten Mal Gastdirigent des Bridges-Kammerorchester. Der gebürtige Regensburger studierte Dirigieren an den Musikhochschulen von Cincinnati, Wien und München. Nach Stationen als Chordirektor und Kapellmeister an der Opera North in Leeds (UK) und am Meininger Staatstheater wechselte er 2018 in gleicher Position an die Norwegische Nationaloper nach Oslo. Seit 2009 ist er außerdem Musikdirektor und künstlerischer Leiter der Opera Mauritius. Er leitet die Musikakademie der Studienstiftung des deutschen Volkes und war Lehrbeauftragter für Dirigieren an der Musikhochschule München.

 

Das Konzert wird gefördert vom Kulturfonds Frankfurt RheinMain sowie im Rahmen der Förderreihe „Klangwert“ der Aventis Foundation.

 

Foto: Bridges-Kammerorchester © Salar Baygan 

Veranstaltungsdetails:

  • Datum: 21.10.22
  • Zeit: 19:00  Uhr
  • Ort: Stadthalle Oberursel
  • Adresse: Rathauspl. 2
  • Stadt: Oberursel
  • Preis: 28/25/22€
  • Link: https://bit.ly/3zLDkKS