Konzerte sind langweilig? Ewigkeiten stillsitzen und langsame Musik hören? 

 

Nicht bei Bridges! Das Ensemble "Tiny Bridges" der stadtbekannten und beliebten Musikinitiative nehmen euch mit auf ein musikalisches Abenteuer: Eine mitreißende Geschichte über Freundschaft erklingt schnellen und ruhigen Rhythmen, auf großen und kleinen Instrumente und in zauberhafte Melodien ... Tiny Bridges zeigt euch, was für tolle Musik es rund um unseren Globus gibt und ihr dürft mitmachen! 

 

Das Ensemble "Tiny Bridges" kreiert einen Raum für musikalische Begegnungen jenseits von Grenzen und laden ein zum Träumen, Tanzen, Klatschen, Singen oder einfach mitwippen. 

 

Über die Musiker*innen von "Tiny Bridges": Nicola spielt Kontrabass und klettert gern. Eleanna spielt Kanun und ist gerne auf Konzert-Tourneen. Youssef spielt Perkussion und kann wirklich mit jedem Gegenstand einen coolen Beat machen. Dana spielt Klarinette und liebt Frankfurt. Samira spielt Harfe und mag Hiphop, Khadim kann singen und gleichzeitig Flöte spielen! 

 

Bridges - Musik verbindet ist eine transkulturelle Musikinitiative aus Frankfurt am Main und bringt seit 2016 Musiker*innen, Instrumente und Musikstile aus der ganzen Welt zusammen. In vielen Konzerten im Rhein-Main-Gebiet und deutschlandweit begeistern Ensembles von Bridges das Publikum. Das neue transkulturelle Ensemble "Tiny Bridges" hat nun erstmals ein Programm speziell für Grundschulkinder und Familien entwickelt. 

 

Mit:

Eleanna Pitsikaki (Kanun) 
Nicola Vock (Kontrabass) 
Dana Barak (Klarinette)
Khadim Seck (Djembe, Tamma, Flute peul)
Youssef Laktina (Perkussion)
Samira Memarzadeh (Harfe) 

 

Buchungsanfrage:

  • Anke Karen Meyer
  • Tel: 0162 6823119
  • Email: anke-karen@bridgesmusikverbindet.de

Weitere Ensembles


Staccato Burnout


Referenzen


Grupo Maloka


Ugarit Band


Turnalar Quintett


Kardamom


Tarane


Qantara Trio


Eliá


RIZA


Balkan Spirit


Lel


Meyjana