Rezaminka –  abgeleitet aus den Namen der Gründer des Ensembles – besteht seit 2016 in verschiedenen Besetzungen.

 

Reza Rostami – einer der Namensgeber – ist immer dabei, er spielt Daf, Tombak, Djembe und weitere Perkussions-Instrumente und sorgt für den mitreißenden Rhythmus der Stücke.

 

Peiman Khodaie ist der charmante Sänger des Ensembles der mit stimmlicher Bandbreite und einem großen Repertoire überzeugt.

 

Seit 2018 wird REZAMINKA vom irakischen Saz-Spieler Ayhab Khidhir begleitet, der neue musikalische Akzente setzt und auch bei einigen Stücken den Gesang übernimmt.

 

Am Keyboard wechseln sich Mohammad Karami Zalaini und Danyel Mahdavi Azar ab.

 

Rezaminka begeistert mit persischen, kurdischen und türkischen tanzbaren und rhythmischen Stücken. Ob „Baladi“ – ein tanzbares Stück aus dem arabischsprachigen Raum – oder „Bandari“ ein Rhythmus aus den Hafenstädten des Südiran, bei welchem pro Musiker zwei Trommeln gleichzeitig gespielt werden. Durch die musikkulturelle Vielfalt der Musiker entstehen über die tanzbaren, orientalischen Trommelrhythmen hinaus musikalische Experimente, die auch schon mal türkischen Gesang mit kurdischer Percussion und mit afrikanischen Trommelrhythmen verbinden.

 

Das Ensemble hatte seit 2016 rund 50 Auftritte bei mehreren Straßenfesten, Einweihungen von sozialen Einrichtungen, sowie in Kirchen im Rhein-Main-Gebiet und hat u.a. die interkulturellen Wochen in Offenbach musikalisch eröffnet und den Orscheler Sommer 2018 bereichert.

 

Peiman Khodaie, Gesang

Reza Rostami, Darbouka, Djembe Gesang

Mohammad Karami Zalaini/Danyel Mahdavi Azar, Keyboard

Ayhab Khidhir, Saz und Gesang

 

(c) Eliane Hobbing

Buchungsanfrage:

  • Anke Karen Meyer
  • Tel: 0162 6823119
  • Email: anke-karen@bridgesmusikverbindet.de

Weitere Ensembles


Trio Blue Mango


Cosmic Conjunction


Hope


Staccato Burnout


Bridges-Orchester


Bridges-Kammerorchester


Duo Flamenco


Referenzen


Grupo Maloka


Ugarit Band