Für Musiker*innen

Bist du professionelle oder gute Laien-Musiker*in und hast du Lust auf einen musikalischen, interkulturellen Dialog? Dann schau doch mal bei unseren #BridgesSessions vorbei!

Bei den #BridgesSessions kannst du Musiker*innen aus aller Welt zum gemeinsamen Improvisieren und Experimentieren kennenlernen und auch deine eigenen Musikstile und Musikkultur einbringen.

1x im Monat gibt es Donnerstags eine Session, dazu 1x Samstags einen Workshop, wo man sich zu verschiedenen Themen wie Rhythmus, Noten, Improvisation fortbilden kann.

Ausserdem organisieren wir regelmässig öffentliche Sessions, wo man ebenfalls zum Mitspielen, aber auch zum Zuhören kommen kann.

Bridges ist von dem tiefen Glauben geprägt, dass alle Menschen egal welcher Herkunft, welchen Glaubens und welchen Geschlechts die gleichen Rechte haben. Daher werden bei Bridges alle Mitglieder gleichberechtigt behandelt.”

Dies bedeutet, dass jeder/jede zu Bridges kommen darf, der oder die ein Instrument gut beherrscht und sich auf einen interkulturellen Dialog einlassen möchte. Dabei kann es passieren, dass Musiker*innen aus zwei verschiedenen Ländern zusammen spielen, deren Regierungen miteinander Probleme haben. Oder dass Musiker*innen aus verschiedenen Ethnien kommen, die seit langem miteinander im Konflikt sind.

Bei Bridges spielen diese Konflikte keine Rolle, sondern der Mensch und der/die Musiker*in stehen im Vordergrund.

Lust bekommen?

Meldet Euch bei Samira samira@bridgesmusikverbindet.de um in den Session-Verteiler eingetragen zu werden, dann schicken wir Euch regelmäßig Informationen!

Unser Pitch-Video über die Bridges-Sessions

برنامه جدید از ۲۵. مای شروع میشود
– هر پنج شنبه در ماه بین ساعت ۱۸ تا ۲۱ موزیسین های همه دنیا دورهم جم می شوند
– برنامه و تمرین درباره موضوات مختلف موزیقی
– بوجود آوردن گروهای بین المللی موسیقی
– کنسرت در مناطق مختلف
– آخرین کنسرت در دسمامبر

Das Programm wird finanziert durch „kulturMut“ – der Crowdfunding-Initiative von Aventis Foundation und Kulturfonds Frankfurt RheinMain. Teilnehmer*innen mit festen Einkommen sind eingeladen, einen Beitrag Ihrer Wahl einzubringen.